29.8.2020

TuS Dietkirchen- RW Hadamar 3-2 nach Verlängerung  (2-2) (0-0)

Ein dramatisches Pokalfinale ging wie zuletzt schon zwei Mal zuvor, gegen Dietkirchen in die Verlängerung .

Hadamar kassiert nach einem unnötigen Platzverweis in der 80.Minute in Unterzahl, in der Nachspielzeit den Ausgleich und musste 40 Minuten mit einem Mann weniger spielen.

Torfolge 0-1 Jacob Pistor (65Min) 0-2 Jonas Herdering (73.Min), 1-2 Zuckrigel (74.Min) ,2-2 Zuckrigel (90+3). Min), 3-2 Dankof  (95.Min)

 

   
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.